Wir über uns

Unser Ziel

Wir bieten Ihnen Sicherheit.

Gewalt und Übergriffe auf medizinisches Personal im beruflichen Alltag nehmen stetig und meßbar zu.
In gefährlichen Situationen richtig und kompetent reagieren zu können, ist daher für ein sicheres Arbeiten besonders wichtig.

Wir haben  unsere langjährigen Erfahrungen und Kompetenzen gebündelt und daraus für Sie effiziente Methoden und Techniken entwickelt, die leicht erlernbar und im beruflichen Alltag effektiv einsetzbar sind.

Unsere Referenten sind spezialisiert auf Deeskalationstrainings für den medizinischen Berufsalltag.
Dennoch ist in unseren Seminaren jeder herzlich Willkommen.
Die Konzepte eignen sich hervorragend für viele weitere Berufsgruppen, wie Justiz, Behörden, Schulen, oder Banken.
Aber auch im privaten Alltag sind unsere Konzepte sinnvoll anwendbar.

Die Coachings von med.DEFENCE sind gezielt auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche ausgerichtet. Dynamik und stete Weiterentwicklung sind wichtige Faktoren, die in unsere Arbeit einfließen.

Wir schöpfen aus unserer Berufspraxis und geben diese Erfahrungen gebündelt und in aufeinander aufbauenden Lektionen an Sie weiter. 

Mit uns werden Sie stetig und meßbar sicherer.

Unser Fundament

Gebündelte Erfahrung und Kompetenz

Wir lernten uns während unserer gemeinsamen Arbeit im Maßregelvollzug kennen.
Die Zunahme an Übergriffen auf medizinisches Personal, das ständig steigende Aggressionspotential von Patienten und Situationen, die ein Maximum an Vorbereitung und Teamstärke erfordern, begleiten uns täglich. Dies legte den Grundstein für unser Projekt.

Wir möchten den beruflichen Alltag sicherer gestalten und Ihnen dabei helfen, Ihre Handlungsfähigkeit in gefährlichen Situationen zu optimieren.

Die Konzentration unserer Erfahrungen und Fähigkeiten zu einem kompakten Konzept, bildet die Grundlage von med.DEFENCE. Aus unserem gemeinamen Erfahrungspool gestalteten wir die Seminarreihe “Deeskalation im Alltag”.

Für diese Seminarreihe wurden wir bereits von der Ärztekammer Westfalen-Lippe zertifiert, was es uns ermöglicht, unser Angebot medinischem Personal zugänglich zu machen.

Langfristig möchten wir unser Unternehmen auf Bundesebene, als einer der führenden Anbieter von Deeskalations- und Sicherheitstrainings für den medininischen Alltag, ausweiten.

Die Möglichkeit zur Vergabe von Fortbildungspunkten ist ein wichtiger Pfeiler unserer Strategie.

Jahrelange Erfahrung.

Alle unsere Referenten schöpfen aus ihrer langjährigen Berufspraxis. Diese Erfahrungen und Erkenntnisse bündeln wir in med.DEFENCE.

Individuelles Coaching.

Wir bereiten Sie individuell auf jede Situation vor. So können Sie ganz gezielt Ihre Fähigkeiten optimieren.

Praxiserprobt.

Jedes Konzept wird von uns "on the Job" entwickelt. Wir zeigen Ihnen, wie mit unseren Seminaren auch Ihr Berufsalltag an Sicherheit gewinnt.

das Team

Lernen Sie uns kennen.